Ablässe

Allgemeine Bedingungen zur Ablassgewinnung

Erforderlich für die Gewinnung eines vollkommenen Ablasses sind neben dem jeweiligen Werk oder Ablassgebet:

 

1. Empfang des Bußsakramentes; entschlossene Abkehr von jeder Sünde

2. Empfang der heiligen Eucharistie

3. Gebet nach Meinung des Heiligen Vaters. Dies kann ein Vaterunser und „Gegrüßet seist du, Maria“ oder ein Gebet nach freier Wahl sein

 

Gründonnerstag

09. April

Karfreitag

10. April

Ostern, Segen des Hl. Vaters "Urbi et Orbi"

12. April

Sonntag der Göttlichen Barmherzigkeit

19. April

Förderung der Priester- und Ordensberufe ab

21. April

Christi Himmelfahrt

21. Mai

Pfingsten

31. Mai

Hochfest des Leibes und Blutes Christi (Fronleichnam)

11. Juni

Heiliges Herz Jesu

19. Juni

Paulus- Jahr bis

21. Juni

Portiunculaablass

02. August

Gedächtnis der Weihe der Wallfahrtskirche (1756)

07. August

Rosenkranzmonat

01. Oktober

Allerheiligen

01.November

Gedächtnis der Altarweihe im Jahre 1960 

13.November

Christköngssonntag

22.November

Weihnachten, Segen des Hl. Vaters "Urbi et Orbi"

25.Dezember

Silvester- letzter Tag des (Kalender-) Jahres

31.Dezember

Neujahr

01. Jan 2010

Welttag der Kranken

11. Feb 2010

Allgemeine Ablassbedingungen (Aschermittwoch)

19. Feb 2010 ff

Freitage in Fastenzeit 2010

19. Feb 2010 ff

 

 

Über die Ablässe informiert Sie vorzüglich

 

Düren, Peter, C., Der Ablass in Lehre und Praxis

Die vollkommenen Ablässe der katholischen Kirche

Stella Maris Verlag, Buttenwiesen, 2003

ISBN 3-934225-04-7, Preis: € 15,90

Erhältlich am Schriftenstand in der Wallfahrtskirche oder direkt bei:

Dominus Verlag, Mittleres Pfaffengäßchen 11, 86156 Augsburg

Tel.: 0821/5665658, Fax: 0821/5081419 

www.dominus-verlag.de - bestellung@dominus-verlag.de