Gottesdienstordnung für jeden Tag

(an besonderen Tagen gelten die Termine des Wallfahrtskalenders den Sie hier kostenlos anfordern können)

Sonntag (und Feiertag):
Alle hl. Messen werden an den Sonn- und Feiertagen auf einen Monitor in den Eltern-Kind-Raum übertragen und das Pilgeramt um 10.15 Uhr zusätzlich auf zwei Außenbildschirme der Kirchenvorplätze.

07.00 - 11.00 Beichtgelegenheit

07.30 hl. Messopfer mit Predigt

08.30 hl. Messopfer mit Predigt (Zelebrant: H.H. Pater Löffler OMI)

10.15 Pilgeramt mit Predigt von Prälat Dr. Wilhelm Imkamp

(Übertragung auch auf die zwei Außenbildschirme auf den Kirchenvorplatz.)

17.30 hl. Messopfer in der "forma extraordinaria" des Römischen Ritus*

18.55 Rosenkranz (im Mai Maiandacht), Sakramentaler Segen

19.30 hl. Messopfer mit Predigt

Montags:

07.30 hl. Messopfer

18.55 Rosenkranz und Beichtgelegenheit

19.30 hl. Messopfer

20.15 Gebetstreffen mit H. H. Pfr. Wilhelm Meir in der Anbetungskapelle

Dienstags:

07.30 hl. Messopfer

18.55 Rosenkranz und Beichtgelegenheit

19.30 hl. Messopfer

Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat zusätzlich:

20.15 Bibelkeis im Pilgerhaus mit H. H. Pfr. Adalbert Dzierzega

Mittwochs:

07.30 hl. Messopfer

18.55 Rosenkranz und Beichtgelegenheit

19.30 hl. Messopfer

Donnerstags:

07.30 hl. Messopfer

9.30 Bibelkeis im Pilgerhaus mit H. H. Pfr. Wilhelm Meir

18.55 Rosenkranz und Beichtgelegenheit

19.30 hl. Messopfer, anschließend Erteilung der Krankensegens (einzeln) nach der Abendmesse

Zusätzlich an den Priesterdonnerstagen:

20.30 - 21.30 Anbetung des Allerheiligsten und Beichtgelegenheit

Freitags:

07.30 hl. Messopfer

14.00 Rosenkranz und Beichtgelegenheit 

14.30 hl. Messopfer

18.55 Rosenkranz und Beichtgelegenheit

19.30 hl. Messopfer, anschließend Aussetzung des Allerheiligsten und Gebetsnacht 

20.30 - 21.30 Uhr Beichtgelegenheit

21.30 hl. Messopfer*

* In der „forma extraordinaria“ des Römischen Ritus, wie es von unserem Heiligen Vater Papst Benedikt XVI. durch das Motu Proprio „Summorum Pontificum“, vom 07. Juli 2007 (Art. 5, § 3 und § 5) ermöglicht wurde.

Zusätzlich an den Herz-Jesu-Freitagen:

21.30 Herz-Jesu-Amt mit Predigt

Samstags:

08.30 Rosenkranz und Beichtgelegenheit

09.00 hl. Messopfer

18.30 Uhr Beichtgelegenheit

18.55 Rosenkranz mit Beichtgelegenheit

19.30 hl. Messopfer als Vorabendmesse mit Predigt

 

Viel mehr finden Sie in unserem Wallfahrtskalender den Sie hier kostenlos anfordern können: Wallfahrtskalender jetzt anfordern


Gottesdienstordnung für die Fatimapilgertage

 

 
Zu den monatlichen Terminen....